Das Größte an ihnen ist der Minimalismus! Der eine starre Gang beim Fixie vermittelt ein ganz neues, sehr unmittelbares Fahrgefühl. Die vielfahrenden Fahrradkuriere in Bremen haben sich aus gutem Grund für das Fixie (engl. für „fixed gear“) entschieden, denn zum besonderen Fahrstil kommen noch die ökonomischen Vorteile: Am Fixie ist wenig dran, also geht wenig kaputt. Und da ein Kettensatz etwa 2-3 mal länger hält als bei Schaltwerksrädern, ist auch das ein gewichtiges Argument.

Mit ähnlich spartanischer Ausstattung kommt das Singlespeed (SSP) daher. Der wichtigste Unterschied zum Fixie ist der eine Gang mit Freilauf. Durch die Reduktion seiner Komponenten (Gangschaltung u.a.) ist auch dieses Fahrrad besonders wartungsarm. Es erscheint meist in einer sehr zurück genommenen Ästhetik und ist im Alltag etwas moderater zu fahren als ein Fixie.

Fixies oder SSPs können bei uns in unterschiedlichsten Varianten angeschaut und probegefahren werden. Vom klassischen Einstiegsmodell bis zum Edel-Rad für Ästheten ist alles dabei.

Und wenn ihr etwas ganz Besonderes wünscht,  können wir euch das sicher ermöglichen.

schindelhauerlogo

Inteclogo

mikaamarologo

manufaktur_290x150

Looklogo

tl

cooperbikes_logo