Für alle täglich anfallenden Reparaturen steht uns ein großes Sortiment aller gängigen Verschleißteile zur Verfügung. Das ermöglicht uns, fast alle Reparaturaufträge von einem auf den folgenden Werktag auszuführen. Ihr benötigt auch keinen Termin für eine Reparatur, sondern könnt euer Rad direkt vorbeibringen und es in der Regel am nächsten Tag wieder abholen. Bei Bedarf gibt es sogar ein Leihrad – gratis­.

Wir haben einen passablen Fundus an gebrauchten Rennradteilen, auch komplette Gruppen, so dass wir auch eure Roadrace-­Klassiker mit zeitgenössischen Teilen versorgen können.

Unsere Werkstatt selbst ist ein bisschen „overdressed“: Neben nahezu allen Standard­- und Spezial-­Werkzeugen, die mensch für die tägliche Arbeit auch am modernsten Fahrrad braucht, besitzen wir Sonderwerkzeuge, um auch an alten und sehr alten Rädern arbeiten zu können. Bei manchen zunächst aussichtslosen Fällen helfen die Drehbank oder der Bohr­- und Frästisch. Mit Kompressor und kleiner Sandstrahlkabine führen wir z.B. Glasperl­- oder Strahlarbeiten an Fahrradteilen aus. Da erstrahlt auch der alte Campa­ Schalthebel in neuem Glanz! Abgerundet wird alles durch die Möglichkeit, auf unterschiedliche Schweißverfahren/arbeiten zugreifen zu können.

Mehr braucht eigentlich niemand …!